Duocarns - Fantasy Buchserie

Duocarns - Fantasy Buchserie
Duocarns

Mittwoch, 4. Januar 2017

Ein paar Gedanken zum Thema Freiheit

Bild ©Sialyxz


Ein paar Gedanken zum Thema Freiheit.

Ich habe bis zum letzten Terroranschlag gedacht, die Moslems seien unsere Feinde. Aber das sind sie nicht. Zumindest nicht der größte Teil. 
Die Millionen Migranten wurden mit falschen Versprechungen ins Land gelockt und werden ebenso missbraucht wie wir. Das ist alles ein eiskalter Plan. Ein Kalkül. Der Feind sitzt ganz woanders. 

Das Attentat in Berlin hat eindeutig das Schema gezeigt, wie vorgegangen wird: Verblendeter Moslem wird zum Bauernopfer gemacht, seine Papiere am Tatort hinterlegt, danach ist er des Todes. Man kann das Muster verfolgen vom 12.9.2001 bis zum 19.12.2016. 
Sie verfahren immer gleich.

Gleichzeitig wird an der Verarmung der Bevölkerung gearbeitet, was ebenfalls Unruhe verspricht. Und man zerstört systematisch die Währung, nagt am Wohlstand, am Frieden. Ziel: Destabilisierung, um danach mehr Kontrolle zu gewinnen. (Natürlich unter dem Deckmäntelchen die Bevölkerung schützen zu wollen...) 

Denn es geht um Grunde um unsere Freiheit. Sie ist das, wonach die Reichen und Mächtigen gieren. Und eigentlich braucht man nur einen gesunden Menschenverstand, um das zu erkennen....


©Pat McCraw 2016

Keine Kommentare: